Geduld!

Darf’s ein bisschen mehr sein? Vielleicht ein Glas Himbeersaft  zum Nomadensalat, oder ein Extra-Tofu-Topping mit Knoblauch und Sojasprossen á la Santropol?

Will sagen, da kommt noch was. Bald. Ich muss nur erst meine Fotos sortieren.

Hab heute zum ersten Mal selber Pain Doree gemacht. Das gibt es dann demnächst bei mir zum Frühstück, mit Bananen, Rosinen und Ahornsirup. Ich muss aber noch ein bisschen üben, um es außen richtig knusprig zu kriegen.

Bald ist ja auch wieder Zeit für Paté Chinois. Mmm. Lecker.
Ich mach mir einfach mein eigenes Quebec. Vorerst jedenfalls.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.